Bildungsprämie

500 Euro pro Jahr Förderung möglich...
 

Den Staat an den Ausbildungskosten beteiligen!

Seit  1. Juli 2017 gelten neue Förderungsrichtlinien. Bei entsprechenden Voraussetzungen kannst du für deine berufliche Weiterbildung Fördergelder beantragen. Dies gilt auch für deine ThetaHealing® Ausbildung. Beantrage jetzt deine ThetaHealing Bildungsprämie.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Du musst mindestens 15 Stunden pro Woche berufstätig sein.
  • Dein zu versteuerndes Einkommen darf 20.000 Euro / Jahr nicht überschreiten. Dein zu versteuerndes Einkommen ist in der Regel niedriger als dein Bruttoeinkommen. Bei gemeinsamer Veranlagung darf das Einkommen 40.000 Euro pro Jahr nicht überschreiten.
  • Es gibt keine Altersgrenze mehr, auch Rentner und Pensionäre werden gefördert.

Förderumfang

Es werden maximal 50 % der Kosten der jeweiligen Weiterbildungsmaßnahme erstattet, bis maximal 500 Euro pro Jahr.

Die Teilnahmegebühr für das ThetaHealing Basis DNA Seminar beträgt 469 Euro.
Davon können folglich 234,50 Euro durch Fördergelder bezahlt werden.

Beispiel für die Beantragung der ThetaHealing Bildungsprämie

Bündelung von Seminaren möglich

Jahr 2019:
Basis DNA und Aufbau DNA, Teilnahmegebühr 930 Euro, Förderung 465 Euro

Dies ist nur ein Beispiel. Selbstverständlich können andere Seminarkonstellationen gewählt werden. Vielleicht gibt es bei dir noch unbeantwortete Fragen. Deshalb:
Buche dir dazu dein kostenloses Beratungsgespräch.

Information & Kontakt

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert.

www.bildungspraemie.info

Kostenlose Hotline 0800 262 3000

Pin It on Pinterest

Share This